Schöne Herbstferien

Nach den Herbstferien beginnt der Unterricht wieder am Montag, dem 25.10.2021, nach Plan. Ebenso startet die Hausaufgabenbetreuung bei Frau Brodbeck und ihrem Team zu den bekannten Zeiten.  

Nach den Herbstferien werden wieder zwei Präventionswochen durchgeführt. Dies bedeutet, dass alle Kinder in den beiden Wochen nach den Herbstferien drei negative Testnachweise vorlegen müssen bzw. sich dreimal im schuleigenen Testraum testen müssen.

Der schuleigene Testraum ist montags, mittwochs und freitags ab 7.30 Uhr und während der 1. Schulstunde geöffnet.

Das Testzentrum in der Altern Apotheke testet die Kinder während der Präventionswochen wie gehabt am Sonntag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr sowie am Dienstag- und Donnerstagnachmittag.

Während der Präventionswochen gilt auch wieder die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske während des Unterrichts

Elterninformation Nr. 5 – Herbstferienbeginn am Freitag, 08.10.2021

Elterninformation Nr. 5

Liebe Eltern,

am Freitag, dem 08.10.2021, beginnen die Herbstferien.

An diesem Tag endet der Unterricht für alle Kinder nach der 3. Stunde um 10.45 Uhr.

Nach den Herbstferien beginnt der Unterricht wieder am Montag, dem 25.10.2021, nach Plan. Ebenso startet die Hausaufgabenbetreuung bei Frau Brodbeck und ihrem Team zu den bekannten Zeiten.

Ich möchte darauf hinweisen, dass nach den Herbstferien wieder zwei Präventionswochen durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass alle Kinder in den beiden Wochen nach den Herbstferien drei negative Testnachweise vorlegen müssen bzw. sich dreimal im schuleigenen Testraum testen müssen.

Der schuleigene Testraum ist montags, mittwochs und freitags ab 7.30 Uhr und während der 1. Schulstunde geöffnet.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Eltern, die die Kinder im Testraum bei der Durchführung der Selbsttests unterstützen, bedanken.

Aufgrund von Rückfragen teile ich Ihnen mit, dass ich alle Eltern, die dort helfen, zuvor offiziell beauftragt habe. Von daher sind sie – wie alle anderen schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch – zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wir würden uns freuen, wenn sich für die beiden Präventionswochen noch einige Helferinnen und Helfer bei uns im Sekretariat melden würden, damit sich die Arbeit auf möglichst viele Schultern verteilt.

Das Testzentrum in der Altern Apotheke testet die Kinder während der Präventionswochen wie gehabt am Sonntag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr sowie am Dienstag- und Donnerstagnachmittag.

Nach aktuellem Stand gilt während der Präventionswochen wieder die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske während des Unterrichts. Sollten sich während der Ferien diesbezüglich Änderungen ergeben, werde ich Sie hierüber informieren.

Diejenigen unter Ihnen, die in den Herbstferien ins Ausland reisen, möchte ich freundlich daran erinnern, sich rechtzeitig über die Reise-Rückkehrregelungen zu informieren. Die aktuellen Bestimmungen hierzu finden Sie unter:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-und-coronatests-fuer-einreisende

Abschließend möchte ich Sie noch einmal an die Abgabe der Rückläufe zu den Kursangeboten im Rahmen des Projekts „Löwenstark – der BildungsKICK“ mit unserem Kooperationspartner der vhs Hochtaunus erinnern. Bitte geben Sie Ihren Kindern – falls noch nicht geschehen – die Rückläufe bis spätestens Donnerstag, 07.10.2021, wieder mit zurück in die Schule. Vielen Dank!

Im Namen des Kollegiums wünsche ich Ihnen erholsame Ferientage bei guter Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Elterninformation Nr. 4 – „Löwenstark – der BildungsKICK“

Elterninformation Nr. 4         

Löwenstark Angebote Grundschule Mitte

Liebe Eltern,

wie Sie dem Schreiben des hessischen Kultusministers zum Start in das neue Schuljahr entnehmen konnten, hat das Land Hessen unter dem Motto „Löwenstark – der BildungsKICK“ allen Schulen Sondermittel bereitgestellt, mit denen Förderangebote, freiwillige Arbeitsgemeinschaften und schulische Projekte für die Schülerinnen und Schüler organisiert werden können, damit diese nach den schwierigen Zeiten des Homeschoolings und Wechselunterrichts einen besonderen „BildungsKICK“ erfahren können.

Die uns zur Verfügung gestellten Mittel wollen wir in zwei Bereichen einsetzen:

In der Vorweihnachtszeit wollen wir für die Kinder aller Jahrgangsstufen jeweils eine Theateraufführung organisieren. Hierfür konnten wir das Theater „Theatrino“ gewinnen. Es gastiert am Dienstag, 30.11.2021, und Mittwoch, 01.12.2021, mit einem Weihnachtsstück in unserer Turnhalle. Besonders nach der langen Zeit der Einschränkung sozialer Kontakte, ist es uns wichtig, dass die Kinder wieder ein gemeinschaftliches Erlebnis miteinander teilen können.

Außer diesem Event aus dem Bereich der kulturellen Bildung wollen wir auch eine Reihe von freiwilligen Arbeitsgemeinschaften für die Kinder anbieten. Diese werden von unserem Kooperationspartner der vhs Hochtaunus organisiert und durchgeführt. Die Kurse finden im Anschluss an den Unterricht bzw. am Nachmittag statt und sind für die teilnehmenden Kinder kostenfrei. Die Kurse werden nach den Herbstferien starten.

Das Kursangebot können Sie dem beigefügten Handzettel entnehmen. Er enthält alle wichtigen Informationen zu den Kursen, z.B. für welche Klassenstufe sie angeboten werden, wie lange sie dauern, wie viele Kinder teilnehmen können u.a.m.

Bei Interesse melden Sie Ihr Kind bitte auf dem untenstehenden Rückmeldeabschnitt bis spätestens Donnerstag, 07.10.2021 für einen Kurs an.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihr Kind nur für AG-Angebote anmelden kann, die sich an seine Altersgruppe richten und außerhalb des Unterrichts des Klassenstundenplans stattfinden. Bitte beachten Sie ferner, dass Ihr Kind, wenn es an der Hausaufgabenbetreuung von Frau Brodbeck teilnimmt, möglichst ein Angebot wählen sollte, das außerhalb der Hausaufgabenzeit liegt.

Wir gehen davon aus, dass das Interesse an den Kursen sehr groß sein wird und möglicherweise die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze übersteigen wird.

Sollte dies der Fall sein, wird das Los über die Teilnahme entscheiden.

Die Kinder erhalten eine Zu- bzw. eine Absage in der ersten Woche nach den Herbstferien. Bei einer Kurs-Zusage ist die Teilnahme Ihres Kindes verbindlich. Sollte Ihr Kind an der Teilnahme verhindert sein, bitten wir um frühzeitige Information, damit ein anderes Kind „nachrücken“ kann.

Allen Kindern, die wir eventuell nicht bei diesem Durchgang berücksichtigen können, sei zum Trost gesagt, dass wir im zweiten Schulhalbjahr weitere freiwillige Arbeitsgemeinschaften anbieten werden, für die sich die Kinder dann erneut anmelden können.

Wir freuen uns über das abwechslungsreiche Kursangebot, das wir dank des Projekts „Löwenstark – der BildungsKICK“ für die Kinder unserer Schule anbieten können!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Ausflug zur Experiminta der 3a und 3c

Beide Klassen haben im September einen Ausflug zur Experiminta nach Frankfurt gemacht. Die SchülerInnen konnten sich dann ca. 2,5 Stunden mit den verschiedenen Experimenten aus den Bereichen Physik, Biologie, Mathematik und Chemie auf 4 Etagen beschäftigen. Die Freude, das Interesse und die Entdeckerlust standen den Kindern ins Gesicht geschrieben. Außerschulisches Lernen kann auch viel Spaß machen.

Elterninformation Nr. 3 – Testtage/-zeiten und Vorlage von Testnachweisen

Elterninformation Nr. 3 final

Liebe Eltern,

aufgrund verschiedener Rückfragen aus der Elternschaft möchte ich Ihnen noch einmal die Öffnungszeiten unseres schuleigenen Testraums mitteilen. Dieser ist ausschließlich am Montag und Mittwoch vor dem Unterricht ab 7.30 Uhr und während der 1. Schulstunde geöffnet.

Das Testzentrum in der Alten Apotheke testet Kinder unserer Schule immer am Sonntagvormittag und am Dienstagnachmittag.

Bitte beachten Sie, dass nur Testergebnisse dieser beiden Tage der Schule übermittelt werden, so dass sie uns am Montag bzw. am Mittwoch vor dem Unterricht vorliegen.

Auch Testnachweise von anderen externen Bürgerteststellen sollten die Kindern bitte immer am Montag und Mittwoch zur Vorlage mit in die Schule bringen.

Vergessene Nachweise führen in unserem Sekretariat zu einem erheblichen Mehraufwand, der sich vermeiden lässt.

Wenn sich alle an diese Testtage und -zeiten halten, erleichtern Sie uns den Unterrichtsalltag sehr, denn dann können wir den Unterricht an den testfreien Schultagen (Dienstag, Donnerstag und Freitag) ohne organisatorische „Störungen“ beginnen.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Elterninformation Nr. 2

Elterninformation Nr. 2

Liebe Eltern,
die erste Schulwoche nach den Sommerferien liegt hinter uns und auch unsere Erstklässler aus der Igel-, Frosch- und Hasenklasse konnten ihre ersten Unterrichtserfahrungen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen sammeln.
Am Dienstag, 31.08.2021, konnten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, Großeltern und Paten bei strahlendem Sonnenschein auf unserem Schulhof begrüßen und die Kinder im Rahmen von drei wunderschönen Einschulungsfeiern in unsere Schulgemeinde aufnehmen. Ich hoffe, dass alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger einen guten Schulstart hatten.

Weiterlesen

Ausflug der 3. Klassen in den Schulwald

Alle drei 3. Klassen haben im Sommer einen Ausflug in den Schulwald gemacht. Dort waren wir „Der Natur auf der Spur“ und konnten neben den spannend vermittelten Inhalten über den Wald, seine Früchte, seine Tiere, … auch noch frei spielen und die Natur genießen. Zu jeder Jahreszeit hat der Schulwald etwas anderes zu bieten, man kann nicht genug bekommen. 

 

 

 

 

Es grüßen die Waldtiere  

 

Einschulung 2021

Leider fand auch in diesem Jahr die Einschulung unserer neuen Erstklässler/innen unter „Corona-Bedingungen“ statt. Jede der drei neuen ersten Klassen hatte ihre eigene Einschulungsfeier auf dem Schulhof.

Wir wünschen allen Kindern eine schöne Schulzeit an unserer Schule!

Hier ein paar Einblicke von der Feier der Klasse 1c:

 

 

Elterninformation Nr. 1 – Start ins neue Schuljahr 2021 / 2022

Elterninformation Nr. 1

Elternbrief 2021 (1_HKM)

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie alle erholsame Ferienwochen mit ihren Familien verleben durften und die Kinder am Montag, 30.08.2021, gesund und munter in das neue Schuljahr starten können.

Ich möchte Sie mit diesem Schreiben über einige Veränderungen informieren, die sich zum Ende der Sommerferien ergeben haben:

Weiterlesen