Frohe Weihnachten 2019

Hervorgehoben

krippen_0004
Liebe Kinder, Eltern und Freunde der Grundschule Mitte,

wir wünschen Ihnen & Euch allen erholsame Weihnachtsferien,

besinnliche Feiertage im Kreise der Familie und

viel Glück für das neue Jahr 2020!

Kollegium und Mitarbeiter der Grundschule Mitte

Die Schule beginnt wieder am Montag, 13.1.2020 nach Plan.

Aktion „Schulengel“

Hervorgehoben

An dieser Stelle sei wieder einmal auf den ‚Schulengel‘ hingewiesen. Sie haben die Möglichkeit, den Förderverein unserer Schule zu unterstützen, indem Sie beim Einkaufen von Weihnachtsgeschenken im Internet Ihre Bestellungen über den ‚Schulengel‘ vornehmen. Wie es geht, welche Partnershops teilnehmen und welche Rabatte gewährt werden, erfahren Sie unter www.schulengel.de. Wir freuen uns, wenn Sie hiervon regen Gebrauch machen. Vielen Dank auch im Namen des Fördervereins!

Sicherheitshinweise

Hervorgehoben

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ist, Fahrräder oder Roller am Zaun zu befestigen. Dies gilt ausnahmslos für den gesamten Zaun. Hintergrund: Durch das Abstellen von Fahrrädern am Zaun entlang des Klettergerüsts ist der erforderliche Sicherheitsabstand nicht mehr gewährleistet. Beim Sprung / Sturz vom Klettergerüst können sich die Kinder an den Fahrradlenkern und dem Rahmen verletzen.

Außerdem weise ich erneut darauf hin, dass es nicht gestattet ist, Springseile am Klettergerüst festzubinden, da dadurch die Gefahr der Strangulation entsteht. Bitte besprechen Sie diese beiden wichtigen Sicherheitsregelungen noch einmal mit Ihrem Kind.

 

Gemeinsame Aktionen im Advent

An den Freitagen im Advent wollen wir wieder klassenübergreifende Aktionen mit den Kindern durchführen:

Am Freitag, dem 29.11.2019, starten wir in der 3. und 4. Stunde mit unserer Bastelaktion zur Verschönerung unseres Schulhauses. Wir werden Fensterdekorationen basteln und sie anschließend in den Klassen- und Fachräumen aufhängen.

Am Freitag, dem 06.12.2019, wollen wir gemeinsam Nikolaus feiern. Dazu versammeln wir uns – wenn es das Wetter zulässt – auf dem Schulhof vor dem von  Kindern geschmückten Weihnachtsbaum.

Am Freitag, dem 13.12.2019, gibt es einen ökumenischen Gottesdienst in der Christus-Kirche.

Für die Kinder der 1./2. Klassen findet er in der 1. Stunde statt.

Für die Kinder der 3./4. Klassen findet er in der 3. Stunde statt.

Bitte informieren Sie die Klassenlehrerin Ihres Kindes schriftlich, wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Kind am Gottesdienst teilnimmt!

Kinder der 1. und 2. Klassen, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, schicken Sie bitte erst zur 2. Stunde in die Schule.

Für die Kinder aus den 3. und 4. Klassen, die nicht teilnehmen, werden wir eine Betreuung in der Schule organisieren.

Am Freitag, dem 20.12.2019, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien versammeln wir uns zum traditionellen Weihnachtssingen um 10.00 Uhr in der Turnhalle. Der Schulchor sowie einige Klassen werden die Gestaltung übernehmen. Wir laden alle Eltern und Großeltern ganz herzlich hierzu ein.

Vorlesetag am Donnerstag, 14.11.2019

Wir freuen uns, dass zum Vorlesetag wieder der Autor Andreas Arnold und der Illustrator Norman Heiskel an unsere Schule gekommen sind, um allen Klassen ihr neues Buch „Fionrirs Reise ins Tal der Drachen“ vorzustellen. Es ist der dritte und letzte Band der Fionrir-Triologie.

Neuer Vorstand Förderverein

Auf der  diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins am Montag, dem 25.9.2019, wurde der bisherige Vorstand verabschiedet und ein neuer gewählt.

Der neue Vorstand des Fördervereins setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende Frau Karin Krick
2. Vorsitzende Frau Dr. Claudia von Eisenhart-Rothe
Beisitzer Herr Artur Klein
Schatzmeister Herr Mathias Holzmann

Schulleitung und Kollegium der Grundschule Mitte gratulieren dem neuen Vorstandsteam und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

 

Schul-T-Shirts

Zwischenzeitlich sind wieder neue Schul-T-Shirts in kleinen Größen eingetroffen und können in unserem Sekretariat zum Preis von 12,– Euro erworben werden. Bitte bringen Sie das Geld passend mit.

 

 

Neues Schlauraum-Konzept

Der Schlauraum ist bisher überwiegend den Kindern, die unsere Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag besuchen, bekannt. Ab dem neuen Schuljahr ist der Schlauraum auch am Vormittag geöffnet. Dort finden besondere Förderangebote parallel zum Unterricht statt. In kleinen Gruppen arbeiten die Kinder dort an den Themen des Deutsch- und Mathematikunterrichts ihrer Klasse, jedoch mit zusätzlichen Anschauungshilfen und Unterstützung durch das Schlauraum-Team. Zum Schlauraum-Team gehören in diesem Schulhalbjahr Frau Schulz und Frau Köhler, beides Förderschullehrerinnen von REBUS, sowie Herr Steden, Schulleiter.

Neben der Arbeit in Kleingruppen parallel zum Unterricht werden auch verschiedene Kurse im Anschluss an den Unterricht im Schlauraum durchgeführt, z. B. Graphomotorik-Kurse, Konzentrationstrainings u. a. m.