Gemeinsam auf Abstand gehen!

Hervorgehoben

  In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hinweisen, dass Eltern sich nur nach vorheriger Anmeldung im Schulhaus aufhalten dürfen. An unserer Schule werden keine unangemeldeten Gespräche zwischen „Tür und Angel“ geführt und bitte auch nicht dort vereinbart.

Für alle Eltern, die das Schulhaus betreten, gilt die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und sich am Eingang die Hände zu desinfizieren.

Wenn Sie Ihre Kinder morgens zur Schule bringen und nach dem Unterricht von der Schule abholen, warten Sie bitte vor dem Schulhof, d.h. außerhalb des Schulgeländes. Wir bitten um freundliche Beachtung! Vielen Dank!

Elterninformation 2/2020-21

An alle Eltern der Grundschule Mitte

Elterninformation zum bevorstehenden Ferienende

Elterninformation Nr. 2-2020

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie bisher erholsame Herbstferien mit Ihren Familien verleben durften. Leider neigt sich die schöne Ferienzeit jedoch schon wieder dem Ende zu. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie über die aktuell in Hessen geltenden Bestimmungen und Regelungen für Reiserückkehrer und Reiserückkehrerinnen informieren:

Nach der Ersten Verordnung zur Bekämpfung des Coronavirus in der aktuell gültigen Fassung gilt für Personen, die aus sogenannten Risikogebieten nach Deutschland einreisen grundsätzlich die Pflicht sich unverzüglich nach der Einreise für 14 Tage häuslich abzusondern (Quarantäne) und sich für diesen Zeitraum ständig dort aufzuhalten. Das örtlich zuständige Gesundheitsamt ist umgehend zu kontaktieren. Diese Regelung gilt für alle Einreisende aus Risikogebieten, auch für Schülerinnen und Schüler.

Eine Ausnahme von dieser Pflicht zur Absonderung gilt unter anderem dann, wenn diese Personen über ein ärztliches Zeugnis über das Vorliegen eines negativen Testergebnisses verfügen, welches nach den Kriterien der Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten erstellt wurde.

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-fuer-rueckreisende

Die Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten sieht für diesen Personenkreis zudem die Verpflichtung vor, einen Nachweis über das Vorliegen eines negativen Testergebnisses auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 auf Verlangen des Gesundheitsamts diesem vorzulegen.

Sollte sich Ihr Kind in den letzten 14 Tagen vor Schulbeginn in einem Risikogebiet aufgehalten und noch keine Testung vorgenommen haben, verweisen wir dringend auf die in diesem Fall derzeit vorgeschriebene Corona-Testpflicht sowie die Quarantäneverpflichtung. Der Besuch der Schule ist nur mit einem negativen Testergebnis, bzw. mit einem geeigneten Nachweis über den im Zusammenhang unbedenklichen Gesundheitszustand, rechtlich zulässig.

Wir gehen davon aus, dass Sie verantwortungsvoll auf die Einhaltung der Regelungen achten. Im Namen der Schulgemeinde danke ich Ihnen ganz herzlich für Ihre Mitwirkung!

Aus A-H-A wird A-H-A+L

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind mit für die Jahreszeit entsprechender Kleidung in die Schule zu schicken, da die bisher in der Schule geltende

A-H-A-Formel (Abstand halten, Hygiene-Regeln beachten, Alltagsmaske außerhalb des Klassenraums tragen) nun um das L, das für das regelmäßige Lüften der Klassen- und Fachräume steht, erweitert wurde. Die Lüftung erfolgt als Stoßlüftung mindestens alle 20 Minuten für die Dauer von 3-5 Minuten.

Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 19.10.2020, nach Plan.

Bis dahin wünsche ich Ihnen auch im Namen des Kollegiums noch schöne und ereignisreiche Ferientage!

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Steden,

Schulleiter

Einschulung 2020

In Zeiten von Corona fand heute auch die Einschulung der neuen Erstklässler/innen unter anderen Bedingungen statt. Jede der drei neuen ersten Klassen hatte ihre eigene Einschulungsfeier auf dem Schulhof bei schönstem Sonnenschein. Hier ein paar Einblicke von der Feier der Klasse 1b:

Elterninformationen zum Start ins neue Schuljahr 2020 / 2021

Elterninformation zum Schulstart 2020-2021

Liebe Eltern der Grundschule Mitte,

nach sechs Wochen Sommerferien beginnt am kommenden Montag, 17.08.2020, das neue Schuljahr. Mit dem Start in das neue Schuljahr soll laut eines Schreibens des Hessischen Kultusministeriums vom 30.06.2020 der Regelschulbetrieb wieder aufgenommen werden.

Was heißt dies konkret?

Weiterlesen

Unterrichtsregelungen in der ersten Schulwoche

In der ersten Schulwoche findet Klassenlehrerunterricht statt.

Am Montag, 17.08.2020, kommen alle Kinder von der 2. – 4. Stunde zur Schule.

Am Dienstag, 18.08.2020, kommen alle Kinder der 2.-4. Klassen in der 1. und 2. Stunde zur Schule.

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 19.08.2020-21.08.2020, kommen die Kinder der 1. und 2. Klasse von der 1. – 4. Stunde und die Kinder der 3. und 4. Klasse von der 2. – 6. Stunde in die Schule.

Mit Beginn der 2. Schulwoche tritt der Stundenplan in Kraft, den die Kinder im Laufe der ersten Schulwoche erhalten werden.

Wichtige Informationen zur Einschulung 2020

Liebe Eltern der neuen Erstklässler*innen,
 
Sie haben bereits Post von unserer Schule bekommen mit den wichtigsten Informationen zum Schulstart Ihres Kindes. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir um eine entsprechende Nachricht in der letzten Ferienwoche (ab 10. August 2020)  per E-Mail unter verwaltung(at)mit.hochtaunuskreis.net oder Telefon (06171 – 503980).
 
Die Zeiten für die drei Einschulungsfeiern auf einen Blick:
 
Klasse 1 a:   9.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Klasse 1 b: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Klasse 1 c: 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
 
Mit freundlichen Grüßen
Clemens Steden, Schulleiter
 

Sommerferien 2020

Liebe Eltern der Grundschule Mitte, liebe Kinder,

ein ereignisreiches 2. Schulhalbjahr liegt hinter uns allen. Ich möchte Ihnen noch einmal auf diesem Weg meinen herzlich Dank für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen und Monaten aussprechen. Für alle an Schule beteiligten Personen, d.h. für Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird es Zeit, einmal richtig abzuschalten und Abstand zu gewinnen! Denn: Abstand und Distanz sind nicht nur hilfreich bei der Krankheitsvermeidung, sondern auch bei der eigenen Regeneration.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und euch erholsame Ferienwochen.
Ich hoffe, dass wir alle am Montag, 17.08.2020, gesund und munter in das neue Schuljahr starten können!

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen!

Clemens Steden, Schulleiter

Termine 2020/21

Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht alle Termine auflisten und sich Termine noch ändern können.

Ferien / bewegliche Ferientage auf einen Blick vorweg:

Herbstferien 03.10. – 18.10.2020
Weihnachtsferien 19.12.2020 – 10.01.2021
1. beweglicher Ferientag: 15.02.2021 (Rosenmontag)
Osterferien 03.04. – 18.04.2021
3. beweglicher Ferientag: 14.05.2021 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
4. beweglicher Ferientag: 04.06.2021 (Tag nach Fronleichnam)
Sommerferien: 17.07. – 29.08.2021

Unterrichtsende am letzten Schultag vor den Ferien und an Tagen der Zeugnisausgabe ist für alle Klassen immer nach der 3. Stunde um 10.45 Uhr.

Weiterlesen

Informationen zum Schuljahresabschluss und zum Start ins neue Schuljahr 2020/2021

Elterninformationen zum Schuljahresabschluss 2019-2020

Liebe Eltern der Grundschule Mitte,

ein turbulentes 2. Schulhalbjahr neigt sich dem Ende zu:

Mit dem Lockdown am 16.03.2020 mussten wir sämtliche Planungen für die zweite Hälfte des Schuljahres aufgeben und uns auf nie dagewesene Lernwege begeben:

Wegen der Schulschließung mussten die Kinder mit Ihrer Unterstützung im Homeschooling arbeiten. Mit Hilfe von E-Mails, Telefonaten und Videokonferenzen blieben die Lehrerinnen mit den Kindern in Kontakt. Sie erstellten Wochenarbeitspläne, digitale Pinnwände (Padlets) mit Aufgaben für unterschiedliche Fächer, drehten Erklärfilme, stellten Arbeitsmappen zusammen und sorgten dafür, dass diese verteilt wurden. In verschiedenen Öffnungsschritten konnten die Kinder nach und nach wieder in die Schule zum Präsenzunterricht zurückkehren. Seit Beginn dieser Woche wird nun für Kinder aller Jahrgangsstufen wieder Präsenzunterricht im Klassenverband angeboten. Nicht alle können jedoch daran teilnehmen, weil sie oder Angehörige zur Risikogruppe gehören.

Weiterlesen

Nächster Öffnungsschritt für Grundschulen am Montag, 22.06.2020

Elternbrief Schulöffnung für alle 22.06.2020-1

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich bereits aus der Presse entnommen haben, kommt das Hessische Kultusministerium nach Auswertung des aktuellen Infektionsgeschehens sowie der mittlerweile gesammelten Erkenntnisse der Forschung zur Übertragung des Virus Covid-19 zu der Einschätzung, dass der nächste Öffnungsschritt der Schulen in Kürze erfolgen kann.

Ab Montag, dem 22.06.2020, können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 wieder täglich die Schule besuchen. Damit auch hierbei die geltenden Hygienebestimmungen eingehalten werden, gibt es einige Vorgaben zu beachten.

Weiterlesen