Elterninformationen zum Start ins neue Schuljahr 2020 / 2021

Elterninformation zum Schulstart 2020-2021

Liebe Eltern der Grundschule Mitte,

nach sechs Wochen Sommerferien beginnt am kommenden Montag, 17.08.2020, das neue Schuljahr. Mit dem Start in das neue Schuljahr soll laut eines Schreibens des Hessischen Kultusministeriums vom 30.06.2020 der Regelschulbetrieb wieder aufgenommen werden.

Was heißt dies konkret?

Weiterlesen

Unterrichtsregelungen in der ersten Schulwoche

In der ersten Schulwoche findet Klassenlehrerunterricht statt.

Am Montag, 17.08.2020, kommen alle Kinder von der 2. – 4. Stunde zur Schule.

Am Dienstag, 18.08.2020, kommen alle Kinder der 2.-4. Klassen in der 1. und 2. Stunde zur Schule.

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 19.08.2020-21.08.2020, kommen die Kinder der 1. und 2. Klasse von der 1. – 4. Stunde und die Kinder der 3. und 4. Klasse von der 2. – 6. Stunde in die Schule.

Mit Beginn der 2. Schulwoche tritt der Stundenplan in Kraft, den die Kinder im Laufe der ersten Schulwoche erhalten werden.

Sommerferien 2020

Liebe Eltern der Grundschule Mitte, liebe Kinder,

ein ereignisreiches 2. Schulhalbjahr liegt hinter uns allen. Ich möchte Ihnen noch einmal auf diesem Weg meinen herzlich Dank für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen und Monaten aussprechen. Für alle an Schule beteiligten Personen, d.h. für Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird es Zeit, einmal richtig abzuschalten und Abstand zu gewinnen! Denn: Abstand und Distanz sind nicht nur hilfreich bei der Krankheitsvermeidung, sondern auch bei der eigenen Regeneration.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und euch erholsame Ferienwochen.
Ich hoffe, dass wir alle am Montag, 17.08.2020, gesund und munter in das neue Schuljahr starten können!

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen!

Clemens Steden, Schulleiter

Wiederaufnahme des Unterrichts für die Kinder der 4. Klassen am Montag, 18.05.2020

Elterninformation Wiederaufnahme 4.Klassen

Liebe Eltern der Viertklässler,

ich freue mich sehr, Ihnen und Ihren Kindern mitteilen zu können, dass der Unterricht in den 4. Klassen ab Montag, 18.05.2020 nun endlich wieder losgeht. Der erneute Eilantrag der Eltern einer Grundschülerin aus Frankfurt wurde zurückgezogen.

Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit Ihren Kindern!!!

Weiterlesen

Gemeinsam auf Abstand gehen!

  In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hinweisen, dass Eltern sich nur nach vorheriger Anmeldung im Schulhaus aufhalten dürfen. An unserer Schule werden keine unangemeldeten Gespräche zwischen „Tür und Angel“ geführt und bitte auch nicht dort vereinbart.

Für alle Eltern, die das Schulhaus betreten, gilt die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und sich am Eingang die Hände zu desinfizieren.

Wenn Sie Ihre Kinder morgens zur Schule bringen und nach dem Unterricht von der Schule abholen, warten Sie bitte vor dem Schulhof, d.h. außerhalb des Schulgeländes. Wir bitten um freundliche Beachtung! Vielen Dank!

Elterninformation zur Wiederaufnahme des Unterrichts für die 4. Klassen am Montag, 27.04.2020

Elterninformation zurWiederaufnahme des Unterrichts in Klasse 4

Liebe Eltern der 4. Klassen,

in Hessen öffnen die Schulen am kommenden Montag, 27.4.2020 wieder schrittweise ihre Pforten. Nach vier Wochen „Homeschooling“ und zwei Wochen Osterferien sehnen sich Kinder, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer nach diesem Tag. Die Freude darauf ist groß, aber auch die Sorge, dass nach Wiederaufnahme des Unterrichts an den hessischen Schulen die Infektionszahlen wieder in die Höhe schnellen könnten. Damit dies nach Möglichkeit nicht geschieht, hat die Schule die Vorgaben des hessischen Kultusministeriums sowie die Vorschriften aus dem Sonder-Hygiene-Konzept COVID-19 des Hochtaunuskreises umgesetzt.

Nachfolgend werde ich Sie über die wichtigsten Regelungen und Maßnahmen, die für die Wiederaufnahme des Unterrichts in der Schule erforderlich sind, informieren. Zusätzlich erhalten Sie aber auch ein Schreiben der Klassenlehrerinnen, aus denen sie weitere klasseninterne Regelungen und Informationen erfahren (z.B. Stundenplan, Einteilung der Lerngruppenu. a. m.).

Weiterlesen

Lernen online

Liebe Eltern,
mit der nachfolgenden Zusammenstellung von Links möchten wir Ihnen einige Anregungen geben wie die verbleibende Schulzeit bis zum Beginn der Osterferien und die bevorstehenden Ferientage sinnvoll von den Kindern genutzt werden können, falls sie ihre Arbeitspläne schon bearbeitet haben oder einmal Langeweile aufkommen sollte. Die Grundschule Mitte ist nicht verantwortlich für die Inhalte aller auf dieser Homepage gelinkten Seiten und macht sich die Inhalte auch nicht zu eigen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine gute Zeit! Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Steden

Weiterlesen

Erweiterung der Notbetreuung an den Wochenenden und in den Osterferien

Notbetreuung Wochenende und Osterfeiertage 30.03.2020

HKM-Musterformular Notbetreuung an den Wochenenden und Feiertagen

An alle Eltern mit Kindern in der Grundschule Mitte und im Betreuungszentrum der Grundschule Mitte

30.3.2020

Wichtige Info:

Liebe Eltern,

auch zu Beginn der 3. Woche der Schulschließung gibt es Änderungen der Hessischen Landesregierung, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten:

Mit Beschluss der Landesregierung soll die Notbetreuung auf den Bereich der Wochenenden und die Osterfeiertage ausgedehnt werden. Ab dem 04.04.2020 bis zum 19.04.2020 steht eine erweiterte Notbetreuung auch samstags und sonntags sowie an den Osterfeiertagen zur Verfügung.

Weiterlesen

Elterninformation zur Erweiterung der Berufsgruppen für die Inanspruchnahme der Notfallbetreuung

2020_Elternbrief_Corona_23.03.2020 (2)

Notfallbetreuung für Schlüsselberufe_20032020 (003)

An alle Eltern mit Kindern in der Grundschule Mitte und im Betreuungszentrum der Grundschule Mitte

23.3.2020

Wichtige Info:

Liebe Eltern,

das Land Hessen hat am vergangenen Wochenende noch einmal Änderungen zur Aufnahme von Kindern in die Notbetreuung beschlossen. Ab sofort können auch Kinder in die Notbetreuung aufgenommen werden, wenn nur ein Elternteil in einem der infrastrukturrelevanten Berufe arbeitet. Sollten Sie aufgrund dieser Neuregelung Betreuungsbedarf für Ihr Kind anmelden, nutzen Sie hierfür bitte das im Anhang beigefügte Antragsformular, das von Ihrem Arbeitgeber bestätigt sein muss. Bitte schicken Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag umgehend per E-Mail an die Schule und in Kopie an die Spielstube bzw. eine andere Horteinrichtung. Wir werden ihn prüfen und die Aufnahme bestätigen. Bitte teilen Sie uns formlos mit, an welchen Tagen und für welche Zeiten Sie die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen. Die schulische Betreuung findet je nach Klassenstufe von der 1. bis zur 4. bzw. 5. Stunde statt. Im Anschluss daran übernimmt das Betreuungszentrum der Grundschule Mitte die Notbetreuung für angemeldete Kinder oder die Kinder werden in die Notbetreuung der anderen Horteinrichtungen geschickt. Da es das oberste Ziel ist, die sozialen Kontakte so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, Ihr Kind nur dann zu melden, wenn Sie gar keine andere Möglichkeit der Betreuung organisieren können. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter o. g. Kontaktdaten zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden            gez. Kerstin Binder

Schulleiter                             Einrichtungsleitung

Die erweiterte Liste der berechtigten Personengruppen für die Notfallbetreuung finden Sie über den Link am Anfang des Beitrags.