Elterninformation Nr. 10 – Neue Testhefte

Elterninformation Nr. 10 – Neue Testhefte

Liebe Eltern,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die neuen Testhefte heute in der Schule eingetroffen sind und sie morgen von den Klassenlehrkräften an Ihre Kinder verteilt werden. Folgende Bitten habe ich in diesem Zusammenhang an Sie:

  • Ich bitte Sie darum, die Testhefte gleich mit dem Namen, dem Geburtsdatum und der Adresse Ihres Kindes zu versehen.
  • Sie erleichtern uns die Arbeit sehr, wenn Sie den Namen des Kindes und die Klasse gut lesbar auf die Vorderseite des Testheftes Dann müssen die Helfer:innen im schuleigenen Testraum das Testheft der Kinder nicht mehr aufklappen, um den Namen bei der Erfassung der Kinder lesen zu können bevor sie ihn auf den Klassenlisten abhaken.
  • Bitte tragen Sie im Inneren des Heftes in der linken Spalte „Woche“ vorab das Datum aller Wochen ein.
  • Noch nicht vollständig ausgefüllte Testhefte – z.B., weil Kinder ein Ersatzheft von der Schule bekommen hatten – können weiter benutzt werden bis sie voll ausgefüllt sind. Erst danach geben Sie Ihrem Kind bitte das neue Testheft mit in die Schule.

Aufgrund mehrerer Rückfragen möchte ich an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass die Klassenlehrkräfte auf Wunsch auch Testnachweise, die wir vom Bürgertestzentrum der Alten Apotheke übermittelt bekommen, in das Testheft übertragen. Hierzu müssen die Kinder ihrer Lehrerin / ihrem Lehrer das Testheft unaufgefordert vorlegen und um Eintrag bitten.

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter