Elterninformation Nr. 15 – aktuelles Schreiben des Kultusministers, geänderte Testzeiten im schuleigenen Testraum in der kommenden Woche

Elterninformation Nr. 15 – Ministerschreiben

Elternschreiben HKM 23.2.2022

Liebe Eltern,

ich möchte Sie darauf hinweisen, dass der Hessische Kultusminister Prof. Dr. Lorz heute ein Schreiben mit aktuellen Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb an alle Schulen geschickt hat, das Sie über den Klassen-Channel Ihrer Kinder in der schul.cloud erhalten.

In seinem Schreiben führt der Minister auf, …

  • … dass sich die Dauer des täglichen Testens bei Auftreten eines Infektionsfalls in

   einer Klasse von 14 auf 7 Tage verkürzt;

  • … dass vollständig geimpfte und genesene Kinder nicht mehr dazu verpflichtet

    sind, an diesen Testungen teilzunehmen; sie dies jedoch freiwillig tun

    dürfen;

  • … dass ab Montag, dem 07.03.2022, für die Kinder die Pflicht zum Tragen

   einer Maske am Platz entfällt, was bedeutet, dass die Kinder während des

   Unterrichts keine Masken mehr tragen müssen;

  • … dass die Pflicht zum Tragen einer Maske außerhalb des Platzes, z.B. auf

   den Schulfluren jedoch weiterhin bestehen bleibt.

Aufgrund der beweglichen Ferientage bleibt die Schule in der kommenden Unterrichtswoche von Montag, 28.02.2022, bis einschließlich Mittwoch, 02.03.2022, geschlossen.

Daher wird der schuleigene Testraum in dieser Woche ausnahmsweise am Donnerstag, 03.03.2022, vor dem Unterricht von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr geöffnet.

Am Freitag, 04.03.2022, bleibt der Testraum geschlossen, da die Tests vom Donnerstag an beiden Unterrichtstagen gültig sind. Für Klassen bzw. Gruppen, die täglich testen müssen, wird die Testung am Freitag zu Beginn des Unterrichts in den jeweiligen Klassen durchgeführt.

Ich habe die Alte Apotheke informiert, dass am Mittwochnachmittag / -abend mit erhöhtem Testaufkommen zu rechnen sein dürfte und um Erhöhung des Personals gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter