Konzepte

Schulische Konzepte:

Zum Ansehen der Konzepte auf die entsprechende Zeile klicken.


Zu den beiden ersten Konzepten gibt es hier noch mehr Informationen:

Die Grundschule Mitte befindet sich auf dem Weg, das Zertifkat „Gesundheitsfördernde Schule“ zu erlangen. Die Verleihung des Zertifikats ist eine Wertschätzung bisher geleisteter Arbeit nach innen und eine nach außen sichtbare Anerkennung der erreichten gesundheitsbezogenen Qualität der Schule.

Bisher konnten zwei Teilzertifikate erworben werden:

Teilzertifikat Bewegung & Wahrnehmung

Teilzertifkat Verkehrserziehung & Mobilitätsbildung

An weiteren Teilzertifikaten wird z.Zt. gearbeitet mit dem Ziel, das Gesamtzertifikat „Gesundheitsfördernde Schule“ zu erlangen.

Logo_Schule_und_Gesundheit

Teilzertifikate können in Bereichen erworben werden, die für eine Schule zur Erfüllung ihrer Erziehungs- und Bildungsaufgaben besonders gesundheitsrelevant sind:

drei verpflichtende Teilzertifikate:
  • Ernährungs- & Verbraucherbildung
  • Bewegung & Wahrnehmung
  • Sucht- & Gewaltprävention

ein eigenes gesundheitsbezogenes Profilelement:

  • Umweltbildung/Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Verkehrserziehung/Mobilitätsbildung
  • Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrer

Auf der Grundlage von mindestens vier erworbenen Teilzertifikaten können sich die Schulen einer Gesamtzertifizierung als ‚Gesundheitsfördernde Schule´ stellen. Die Teil- und Gesamtzertifikate beinhalten zentrale Elemente des Gesundheitsmanagements und sind wichtige Bestandteile des hessischen Referenzrahmens zur Schulqualität, der den regelmäßig stattfindenden Schulinspektionen zugrunde liegt.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de