Schulstart 2023/24

Unterrichtsregelung an den ersten drei Unterrichtstagen nach den Sommerferien
Am Montag, 04.09.2023, beginnt die Schule wieder. Die Kinder kommen von der
2.-4. Stunde zur Schule. Es findet Unterricht bei der Klassenlehrerin statt.
Die Kinder erhalten den neuen Stundenplan, der ab der zweiten Schulwoche
gültig ist.
Am Dienstag, 05.09.2023, haben die Kinder aller Jahrgangsstufen wegen der
beiden Schulaufnahmefeiern der neuen ersten Klassen nur von der 1.-4. Stunde
Unterricht.
Von Mittwoch, 06.09.2023, bis Freitag, 08.09.2023, findet Klassenlehrerunterricht wie folgt statt:
Kinder der 1. und 2. Klassen kommen von der 1. – 4. Stunde (8.00 Uhr – 11.35 Uhr)
Kinder der 3. und 4. Klassen kommen von der 1. – 5. Stunde (8.00 Uhr – 12.35 Uhr)

Einschulungsfeiern am Dienstag, dem 5.9.2023

Am zweiten Schultag nach den Sommerferien (Dienstag, 05.09.2023) werden wir vier
neue erste Klassen in die Schulgemeinde aufnehmen. Die Aufnahme wird in zwei
Feiern auf unserem Schulhof erfolgen.

Klasse 1 a und 1 b um 9.00 Uhr (bis 11.00 Uhr)
Klasse 1 c und 1 d um 10.30 Uhr (bis 12.30 Uhr)

Die Einladungen zu den Aufnahmefeiern haben die Familien in den Ferien erhalten. Wir freuen uns sehr, die neuen Kinder und Eltern in unserer Schulgemeinde begrüßen zu dürfen.


Elterninformation Nr. 7

Liebe Eltern,

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien – eine Zeit, auf die sich vor allem die Kinder schon riesig freuen. Mit diesem Elternbrief möchte ich Sie in die Sommerferien entlassen und Ihnen einen Ausblick auf das neue Schuljahr geben:

Rückblick auf die Projektwoche mit Präsentation und Schulfest

Zum Abschluss unserer Trommel-Projektwoche mit dem Trommelkünstler Fara Diouf, konnten sich am Freitagnachmittag um 15 Uhr auf dem Schulhof Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte in einer Aufführung aller Klassen ein Bild davon machen, was die Kinder in den vorangegangenen Projekttagen gelernt hatten. Die Begeisterung der Kinder übertrug sich rasch auf die Zuschauerinnen und Zuschauer. Diese klatschten, sangen und tanzten bereits nach kurzer Zeit mit!

Am Ende spendete das Publikum für die gelungene Aufführung einen lang anhaltenden Applaus. Nach der Aufführung schloss sich noch ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken an.

Wir danken allen Eltern, die durch ihre tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, bei der Übernahme von Standdiensten oder durch eine Kaffee- und Kuchenspende zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben. Es war sehr schön zu sehen, dass sich die Aufgaben auf viele Schultern verteilten.

Ein besonderer Dank gilt unserem Förderverein, der einen Großteil der Kosten der Projektwoche (Übernachtungskosten für den Trommelkünstler, T-Shirts und Bastel-materialien) übernommen hat. Bei dem Fest konnte der sagenhafte Gewinn von knapp 2.000 Euro (!) erzielt werden, der nun in weitere Projekte des Fördervereins fließen wird.

Ausblick auf das nächste Schulfest

Das nächste Schulfest lässt nicht lange auf sich warten:

Am Samstag, 30.09.2023, wollen wir mit der ganzen Schulgemeinde das 50-jährige Jubiläum der Spielstube, der Betreuung der vhs an unserer Schule, feiern. Das Fest wird um 11.00 Uhr mit einigen kurzen Reden beginnen. Im Anschluss daran sollen verschiedene Spiele-Aktionen für die Kinder stattfinden, die von den zukünftigen 2.-4. Klassen organisiert werden sollen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt werden; hier sind wieder Ihre Kuchen- und Salatspenden erbeten. Das Fest wird gegen 14.00 Uhr enden. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Eine gesonderte Einladung erhalten Sie nach den Sommerferien.

 

Verabschiedung

Zum Ende des Schuljahres wird uns Frau Radionova verlassen. Seit Oktober 2022 war sie Leiterin der Intensivklasse und hat mehrheitlich ukrainischen Kindern Deutsch beigebracht. Die Kinder haben in ihrem Unterricht schnell gute Fortschritte beim Erwerb der deutschen Sprache gemacht. Wir danken ihr für die geleistete Arbeit und wünschen ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute.

 

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung von Frau Brodbeck findet zum letzten Mal in diesem Schuljahr am Donnerstag, 20.07.2023, statt. Die Kinder sollten pünktlich erscheinen, da Frau Brodbeck eine Überraschung für die Kinder geplant hat. (Mehr wird hier nicht verraten…)

Letzter Schultag vor den Sommerferien / Verabschiedung der 4. Klassen  

Am Freitag, dem 21.07.2023, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, kommen alle Kinder von der 1.-3. Stunde zur Schule.

In der 2. Stunde wollen wir das Schuljahr mit einer kleinen Feier – bei schönem Wetter auf dem Schulhof – ausklingen lassen. Dazu lade ich alle Eltern ganz herzlich ein.

Zu Beginn der 3. Stunde erfolgt die Zeugnisausgabe in allen Klassen; am Ende der 3. Stunde verabschiedet sich die Schulgemeinde dann von allen Viertklässlern auf dem Schulhof vor dem Hauptgebäude. Der Unterricht endet um 10.45 Uhr. Die Betreuung öffnet im Anschluss an die 3. Stunde.

Schulaufnahmefeiern der neuen ersten Klassen

Am zweiten Schultag nach den Sommerferien (Dienstag, 05.09.2023) werden wir vier neue erste Klassen in die Schulgemeinde aufnehmen. Die Aufnahme wird in zwei Feiern auf unserem Schulhof erfolgen. Die Einladungen zu den Aufnahmefeiern erhalten die Familien in den Ferien. Wir freuen uns sehr, dass wir für alle neuen ersten Klassen Klassenleitungen gefunden haben.

Unterrichtsregelung an den ersten drei Unterrichtstagen nach den Sommerferien

Am Montag, 04.09.2023, beginnt die Schule wieder. Die Kinder kommen von der 2.-4. Stunde zur Schule. Es findet Unterricht bei der Klassenlehrerin statt.

Die Kinder erhalten den neuen Stundenplan, der ab der zweiten Schulwoche gültig ist.

Am Dienstag, 05.09.2023, haben die Kinder aller Jahrgangsstufen wegen der beiden Schulaufnahmefeiern der neuen ersten Klassen nur von der 1.-4. Stunde Unterricht.

Von Mittwoch, 06.09.2023, bis Freitag, 08.09.2023, findet Klassenlehrerunterricht wie folgt statt:

Kinder der 1. und 2. Klassen kommen von der 1. – 4. Stunde (8.00 Uhr – 11.35 Uhr)

Kinder der 3. und 4. Klassen kommen von der 1. – 5. Stunde (8.00 Uhr – 12.35 Uhr)

Von allen Kindern und Eltern, die unsere Schule verlassen, möchte ich mich an dieser Stelle verabschieden. Ich bedanke mich bei Ihnen für die vielfältige Unterstützung, die wir in den vergangenen Jahren erfahren durften. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles Gute für den weiteren Weg.

Im Namen des gesamten Teams der Grundschule Mitte wünsche ich Ihnen eine erholsame und sonnige Ferienzeit mit vielen schönen Erlebnissen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Elterninformation Nr. 6

Liebe Eltern der Grundschule Mitte,

mit diesem Schreiben erhalten Sie einige wichtige Informationen zu besonderen schulischen Veranstaltungen, die wir in den kommenden Wochen bis zum Schuljahresende noch durchführen wollen.  

Da es durch Feiertage und Brückentage einige kurze Wochen gibt, finden Sie nachfolgend eine Auflistung sämtlicher Tage, an denen die Schule geschlossen bleibt:

Donnerstag, 18.5.2023:   Christi Himmelfahrt

Freitag, 19.5.2023:          beweglicher Ferientag

Montag, 29.5.2023:         Pfingstmontag

Donnerstag, 08.06.2023:  Fronleichnam

Freitag, 09.06.2023:         beweglicher Ferientag

Landesweiter Sporttag

Am Mittwoch, dem 24.05.2023, findet der landesweite Sporttag der Grundschulen und Grundstufen der Förderschulen statt. Der Tag wurde vom Hessischen Kultusministerium ins Leben gerufen, um den Wert des Schulsports hervorzuheben. Mit Bewegung und Sport in der Schule wird ein gesundes Aufwachsen und eine gute Entwicklung der Kinder unterstützt. Ziel des Tages ist es, dass sich die Kinder sportlich betätigen und Motivation zum eigenen Bewegen finden können. Die Kinder kommen an diesem Tag nach Plan zur Schule und bringen auch ihre Schulsachen mit. Wir starten in der 2. Stunde mit einem gemeinsamen Lied und einem Tanz, den hessenweit alle Kinder der teilnehmenden Schulen tanzen werden. Im Anschluss daran haben wir einen Ausdauerlauf (als Vorbereitung auf die Bundesjugendspiele) geplant, bei dem alle Jahrgänge zeitlich versetzt Runden um das Schulhaus laufen werden. Nach dem Ausdauerlauf der einzelnen Klassen gibt es noch Bewegungsangebote auf dem Schulhof, die die Kinder wahrnehmen können. Die Klassenlehrerinnen wissen, zu welchen Zeiten sie mit den Kindern ihre Sport-/ Bewegungszeit haben und werden sich entsprechend auf dem Schulhof einfinden.

Vor und nach der Sportzeit findet der Unterricht nach Plan statt. Die Kinder sollten an diesem Tag sportliche Kleidung tragen und neben einem gesunden Frühstück auch ausreichend zu trinken mitbringen. Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Event.

Schulwandertag

Am Mittwoch, dem 07.06.2023, wollen wir unseren diesjährigen Schulwandertag durchführen. Alle Klassen treffen sich dazu zur 2. Stunde auf dem Schulhof. Auf unterschiedlichen Routen wollen wir zum Spielplatz auf der Stierstädter Heide laufen, um dort zu picknicken und zu spielen. Wir werden zwischen 12.00 Uhr und 12.35 Uhr wieder an die Schule zurückkehren. Die Kinder sollten – dem Anlass entsprechend – feste Schuhe anziehen und einen Rucksack mit einem Frühstück und Getränken mitbringen. Ebenso sollte eine Regenjacke in ihrem Gepäck nicht fehlen, da wir auch bei leichtem Regen loswandern werden.

Bitte beachten Sie, dass der Schulchor und die Hausaufgabenbetreuung an diesem Tag entfallen.

Bundesjugendspiele

Nach dreijähriger Zwangspause wollen wir am Dienstag, dem 20.06.2023, endlich wieder Bundesjugendspiele durchführen. Wir haben hierfür den Sportplatz der Erich-Kästner-Schule (Bleibiskopfstraße) reserviert. Wir treffen uns mit allen Kindern um 8.30 Uhr auf dem Schulhof und laufen gemeinsam klassenweise zum Sportplatz. Nach Beendigung der Bundesjugendspiele kehren wir gegen 12.30 Uhr wieder zur Schule zurück.

Für die Durchführung der Bundesjugendspiele sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Es wäre schön, wenn sich aus jeder Klasse zwei bis drei Eltern melden würden, die uns bei den unterschiedlichen Disziplinen unterstützen könnten. Wenn Sie Zeit und Lust haben uns zu helfen, drucken Sie den Rückmeldebogen bitte aus und geben ihn ausgefüllt bis spätestens Freitag, 02.06.023, an uns zurück. Wir informieren Sie dann zeitnah über Ihren Einsatz. Die Helfer:innen treffen sich am Tag der Bundesjugendspiele um 8.45 Uhr auf dem Sportplatz und werden dort von den Sportlehrerinnen in die Stationen eingewiesen.

Wie in den vorangegangenen Jahren möchten wir wieder eine Rohkosttheke zur Stärkung der Kinder anbieten. Bitte geben Sie Ihrem Kind Obst und Gemüse gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten in einem mit dem Namen versehenen Behältnis mit. Neben den Sportsachen bringen die Kinder bitte Frühstück und Getränke für sich mit. Je nach Witterung sollten die Kinder auch an eine Kappe sowie Sonnenschutzmittel denken. Bei starkem Regen verschieben wir die Bundesjugendspiele um eine Woche auf Dienstag, 27.06.2023. Am Tag der Bundesjugendspiele findet keine Hausaufgabenbe-treuung statt.

Projektwoche „Trommelzauber“

Für die Woche vom 10.07. – 14.07.2023 haben wir für alle Klassen eine Projektwoche geplant. Unter fachkundiger Anleitung lernen Kinder und Lehrkräfte das Trommeln auf Djemben (afrikanische Trommeln), studieren Tänze ein und basteln Kostüme und Kulissen. Am Ende der Woche präsentieren die Kinder das Gelernte in einer gemeinsamen Aufführung um 15.00 Uhr in der Turnhalle. Alle Eltern, Großeltern und Freunde sind hierzu herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Aufführung wollen wir die Projektwoche bei einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Bitte merken Sie sich daher unbedingt den Termin Freitag, 14.07.2023, 15.00 -17.30 Uhr vor. Auch hier bauen wir wieder auf Ihre tatkräftige Unterstützung bei der Übernahme von Standdiensten oder über Ihre Kaffee- und Kuchenspenden. Über den genauen Ablauf der Projektwoche werde ich Sie in einem gesonderten Schreiben informieren.  Die Projektwoche „Trommelzauber“ wird ermöglicht durch die großzügige finanzielle Unterstützung unseres Fördervereins sowie durch Landesmittel aus dem Projekt „Löwenstark- der BildungsKICK“.

Fundsachen

Über die Wintermonate hat sich unser Fundsachenschrank wieder stark gefüllt. Bitte nutzen Sie daher die kommenden Wochen dazu, dort nach abhandengekommenen Kleidungsstücken zu suchen. Alle „Fundstücke“, die nicht bis zum Schuljahresende abgeholt werden, werden wir einer Kleidersammlung zuführen.

Verhalten auf dem Schulweg

Aus gegebenem Anlass bitte ich Sie, noch einmal mit Ihrem Kind das richtige Verhalten auf dem Weg zur Schule oder zum Hort sowie auf dem Rückweg zu besprechen. In der vergangenen Woche fühlte sich eine Gruppe von Kindern nach Unterrichtsschluss auf dem Weg in den Hort von einem Mann verfolgt. Als der Mann sich den Kindern näherte, liefen diese davon. Falls möglich, sollten die Kinder ihren Schulweg in Laufgruppen zurücklegen.

Situation auf dem Schulweg durch Sanierungsmaßnahmen am Vortaunusmuseum:

Zurzeit wird die Fachwerkfassade des Vortaunusmuseums saniert, daher ist das Gebäude eingerüstet. Da der Gehweg durch das Gerüst und den Bauzaun eingeengt wird und die Gefahr besteht, dass Baumaterialien trotz Sicherungsmaßnahmen herunterfallen können, empfehlen wir, diesen Schulweg während der Fassadensanierung nicht zu benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rückmeldeabschnitt Bundesjugendspiele . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Bitte bis spätestens Freitag, 02.06.2023, über die Klassenlehrerin an die Schule zurückgeben!

Name des Kindes:                                                                 Klasse:                             

Bei den Bundesjugendspielen am Dienstag, 20.06.2023, von 8.45 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

      kann ich mithelfen.

      (E-Mail -Adresse zur Kontaktaufnahme:                                                                       )

Leider ist es mir nicht möglich, bei den Bundesjugendspielen zu helfen.

Oberursel,                                              Unterschrift:                                          

Elterninformation Nr. 5 – Informationen rund um die Osterferien

Liebe Eltern,

in knapp zwei Wochen ist es schon wieder soweit: Am Freitag, dem 31.03.2023, beginnen die Osterferien. Diesmal dürfen wir uns über drei schulfreie Wochen freuen!

Ich möchte dieses Schreiben nutzen, um Ihnen einige wichtige Informationen mitzuteilen:

Wichtige schulische Schreiben

Auf Anregungen einiger Eltern, haben wir uns entschlossen, dass Sie ab sofort wichtige schulische Schreiben (Elternbriefe, Schreiben des Hessischen Kultusministeriums u. a. m.) auf direktem Weg über die Schul.cloud von mir erhalten. Bei der bisherigen „Verteilung“ von Schreiben über den Klassen-Channel kamen nicht immer alle Informationen zeitgleich bei Ihnen an.

25-jähriges Dienstjubiläum von Frau Tillmann

Frau Tillmann konnte am 31.01.2023 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Seit 18 Jahren verrichtet sie ihren Dienst erfolgreich an unserer Schule. Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr für ihre weiteren Dienstjahre Glück, Gesundheit und Zufriedenheit bei ihrer Arbeit mit den Kindern.

Einrichtung einer Praktikumsstelle für Studierende

Ab sofort hat die Grundschule Mitte eine Praktikumsstelle im Bereich der Schülerbücherei und der Leseförderung zu vergeben. Die Besetzung soll nach den Osterferien erfolgen und ist zunächst auf den Zeitraum bis zu den Sommerferien begrenzt.

Mit der Einrichtung dieser Stelle, soll das Team der Schülerbücherei unterstützt werden, damit den Kindern die Ausleihe von Büchern weiterhin täglich in der 1. großen Pause ermöglicht werden kann.

Ausschreibung einer QuiS-Stelle Musik sowie einer UBUS-Stelle

Unsere Schule wurde für die Ausschreibung einer QuiS-Stelle Musik ausgewählt. Eine QuiS-Stelle ermöglicht Personen mit einem Hochschulabschluss in einem sog. Mangelfach den Quereinstieg in den Schuldienst. Da an unserer Schule ein besonderer Bedarf im Fach Musik besteht, freuen wir uns über die Möglichkeit, so eine qualifizierte Lehrperson für unsere Schule zu gewinnen. Das Auswahlverfahren ist fast abgeschlossen und wir sind optimistisch, dass wir die Stelle zum neuen Schuljahr mit einer geeigneten Bewerberin / einem geeigneten Bewerber werden besetzen können.

Außerdem ist an unserer Schule auch die Stelle einer Sozialpädagogin / eines Sozialpädagogen (UBUS-Stelle) neu zu besetzen. Die Aufgabe der Sozialpädagogin / des Sozialpädagogen wird die unterrichtsbegleitende Unterstützung von Lehrkräften zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags sein. Auch hier läuft das Auswahlverfahren.

Letztmalige Ausgabe von Schnelltests

Wie uns das Hessische Kultusministerium mitteilte, wird die Ausgabe von Corona-Schnelltests nach den Osterferien eingestellt. Die Kinder erhalten in der letzten Woche vor den Ferien noch einmal eine Packung mit 5 Schnelltests von ihrer Klassenlehrerin. Diese sind für die letzte Ferienwoche sowie die erste Unterrichtswoche nach den Osterferien gedacht.  

Arztbesuche von Kindern

In den vergangenen Monaten haben wir einen Anstieg von Arztbesuchen am Unterrichtsvormittag beobachtet. Daher bitten wir Sie freundlich darum, Arzttermine – wenn möglich – auf den Nachmittag zu legen, damit die Kinder keinen Unterricht versäumen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unterrichtsregelung am letzten Schultag vor den Osterferien

Am letzten Schultag vor den Osterferien, Freitag, 31.03.2023, endet der Unterricht für alle Kinder bereits nach der 3. Unterrichtsstunde.

Um 10 Uhr laden wir Sie ganz herzlich zu unserem traditionellen Frühlingssingen in die Turnhalle ein. Mit einem kleinen musikalischen Programm von unserem Schulchor sowie einzelnen Klassen stimmen wir uns gemeinsam auf die Osterferien ein.  

Die Hausaufgabenbetreuung findet letztmals vor den Ferien am Donnerstag, 30.03.2023, statt.

Unterrichtsregelung am ersten Schultag nach den Osterferien

Nach den Osterferien beginnt die Schule wieder am Montag, 24.04.2023. Der Unterricht findet nach Plan statt.

Schnupperstunden für Schulanfängerinnen und Schulanfänger

In den  beiden ersten Schulwochen nach den Osterferien finden die Schnupperstunden für die Schulanfänger:innen im Sommer 2023 statt. Der Unterricht unserer Schülerinnen und Schüler ist von den Schnupperstunden nicht tangiert.

Vorankündigung verschiedener AG-Angebote

Anfang Mai beginnen wieder einige neue AG’s, die aus Löwenstark-Mitteln finanziert werden. Die AG’s richten sich an unterschiedliche Jahrgangsstufen. Die Einladungen hierzu erhalten die Kinder in der ersten Unterrichtswoche nach den Osterferien.

Im Namen aller Kolleginnen wünsche ich Ihnen fröhliche Ostern und erholsame Ferien!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Elternbrief Nr. 4 – Informationen zum Start ins neue Jahr 2023

Liebe Eltern,

auch wenn das Jahr 2023 nicht mehr „taufrisch“ ist, möchte ich es nicht versäumen, Ihnen noch alles Gute für das neue Jahr zu wünschen. Ich hoffe, dass erholsame Weihnachtsferien hinter Ihnen liegen.

Besetzung der Konrektorenstelle

Nach über anderthalbjähriger Vakanz, wurde die Konrektorenstelle an unserer Schule endlich wieder neu besetzt. Unsere langjährige Kollegin Frau Birgit Rosenfelder wurde am Donnerstag, 25.01.2023, vom Staatlichen Schulamt mit den Aufgaben einer Konrektorin beauftragt. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Frau Rosenfelder und wünsche ihr viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben. 

Halbjahreszeugnisse 

Am Freitag, dem 03.02.2023, erhalten die Kinder der 3. und 4. Klassen ihre Halbjahreszeugnisse. Aus diesem Grund endet für die Kinder aller Jahrgangsstufen der Unterricht bereits nach der 3. Stunde um 10:45 Uhr. 

Neue Stundenpläne im 2. Schulhalbjahr

Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres ändern sich in einigen Klassen die Stundenpläne. Dies wird unter anderem erforderlich, da die Schwimmgruppen im 3. Jahrgang zum Halbjahr wechseln. Die Kinder erhalten die neuen Klassenstundenpläne in den kommenden Tagen; spätestens jedoch am Tag der Zeugnisausgabe (Freitag, 03.02.2023).

Beratungsgespräche zum Übergang nach Klasse 4 und Schulanmeldung für Klasse 5

Die Klassenlehrerinnen der 4. Klassen werden zu Beginn des 2. Schulhalbjahres mit allen Eltern individuelle Beratungsgespräche führen, in denen Sie eine Empfehlung für den Besuch der weiterführenden Schule aussprechen. Nach der Beratung füllen alle Eltern den Anmeldebogen zum Besuch der weiterführenden Schule aus. Achtung: Bitte geben Sie das ausgefüllte Anmeldeformular – entgegen des dort angegebenen Rückmeldetermins – unbedingt bis Donnerstag, 16.02.2023, an die Klassenlehrerin Ihres Kindes zurück, damit wir ausreichend Zeit haben über die Anmeldungen zu beraten. Im Anschluss an unsere Beratung (22.02.2023) erhalten Sie zeitnah eine schriftliche Rückmeldung zu dem von Ihnen gewählten Bildungsgang und der gewünschten Schule.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unterrichtsregelung an den närrischen Tagen

Am Freitag, 17. Februar 2023, findet von der 2. – 4. Stunde das sogenannte „Bunte Treiben“ an unserer Schule statt.  Die Kinder dürfen an diesem Tag verkleidet zur Schule kommen. In der 2. Stunde feiern die Klassen gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Fasching. Nach der großen Pause (3. und 4. Stunde) werden in den Klassenräumen und in der Sporthalle diverse Spiele angeboten, es wird eine Polonaise durchs Schulhaus geben und wir werden das Oberurseler Kinderprinzenpaar erwarten.

Am Rosenmontag, 20.02.02023, und am Faschingsdienstag, 21.02.2023, bleibt die Schule wegen der beweglichen Ferientage geschlossen.

Am Aschermittwoch, 22.02.2023, findet dann der Unterricht wieder nach Plan statt.

Wir wünschen allen Kindern eine schöne Faschingszeit!

Langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Hausaufgabenbetreuung

Im Rahmen des Helferfestes am Donnerstag, 25.01.2023, durfte ich einige Betreuerinnen der Hausaufgabenbetreuung für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ehren. Es sind dies:

Frau Jesica Dengler (für 17 Jahre),

Frau Lisa Nordström (für 17 Jahre),

Frau Sabine Schmeling (für 17 Jahre),

Frau Eva Sigrist (für 16 Jahre),

Frau Lieselotte Netz (für 13 Jahre),

Frau Frauke Usadel (für 12 Jahre),

Frau Marianne Hartmann-Prase (für 9 Jahre),

Frau Gabriele Zimmer (für 9 Jahre),

Frau Maria Stripf-Lammerich (für 9 Jahre),

Frau Karin Schneider (für 9 Jahre)

sowie Frau Marianne Brodbeck, die die Hausaufgabenbetreuung im Jahr 2006 in der heutigen Form ins Leben rief.

Im Namen aller Kinder der Hausaufgabenbetreuung und ihrer Eltern danke ich allen Betreuerinnen ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude bei dieser wichtigen Aufgabe!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Clemens Steden, Schulleiter

Elterninformation Nr. 3

Liebe Eltern,

die Elterninformation Nr. 3 informiert über

  • Erkältungen und andere Krankheiten
  • Neuer Vorstand des Fördervereins
  • Mithilfe in der Schülerbücherei
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Unterrichtsregelung am letzten Schultag vor und am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien
  • Durchführung von Selbsttests in bzw. nach den Weihnachtsferien

Weihnachtssingen am letzten Schultag

Nach zweijähriger Pause findet am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien (Mittwoch, 21.12.2022) in der 3. Stunde (10.00 Uhr) erstmals wieder unser traditionelles Weihnachtssingen mit allen Klassen und dem Chor der Musikschule Oberursel auf dem Schulhof vor dem Weihnachtsbaum statt. Wir laden alle Eltern, Großeltern und Freunde der Schule ganz herzlich dazu ein.

Herbstfest

  So gut gefüllt war der Schulhof schon lange nicht mehr! Endlich konnten wir wieder ein Schulfest feiern!

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisator:innen, den vielen helfenden Händen und den kleinen und großen Besucher:innen!

 

 

Elterninformation Nr. 2

Elterninformation Nr. 2

Liebe Eltern,

die ersten Schulwochen liegen hinter uns und ich hoffe, dass Sie alle gut im neuen Schuljahr „angekommen“ sind. Besonders begrüßen möchte ich die neuen Kinder und ihre Eltern aus unseren ersten Klassen. Es ist schön zu sehen, wie fröhlich und unbeschwert die Erstklässlerinnen und Erstklässler ihren neuen Lebens- und Lernraum entdecken.

Die neuen Klassen werden von folgenden Lehrerinnen geleitet:

Klasse 1 a – Frau Tillmann, Klasse 1 b – Frau Kollowa, Klasse 1 c – Frau Flemming

Mein herzlicher Dank gilt allen Eltern, die an der Gestaltung der Einschulungsfeiern am Dienstag, dem 06.09.2022, beteiligt waren: Vertreterinnen des Fördervereins, des Bücherei-Teams und einige andere Personen haben dazu beigetragen, dass es ein gelungener Tag war, der den neuen Familien hoffentlich in guter Erinnerung bleiben wird…

Nachfolgend erhalten Sie einige Mitteilungen das Schulleben betreffend:

Weiterlesen